mbs021: Delphin

avatar
Timm
avatar
Paula + Daniel (Spätfilm)
avatar
Johannes + Louis (Akte Aurora)

In der 21. Minute erzählt Celine von ihren ersten sexuellen Gefühlen für Jean-Marc Fleury.

mbs020: Begegnung

avatar
Timm
avatar
Becci + Christopher (Die Kulturpessimist*innen)
avatar
Michaela + Niels (Cinecouch)

In der 20. Minute werden logistische Fragen geklärt. Ausserdem steigen Jesse und Celine in eine Strassenbahn ein.

mbs019: Kuh

avatar
Timm
avatar
Jörg Metes

In der 19. Minute werden Jesse und Celine an ein Theaterstück eingeladen.

Gast: Jörg Metes, Erfinder einer Kuh. «mbs019: Kuh» weiterlesen

mbs018: Zollamtssteg

avatar
Timm
avatar
Michaela + Niels (Cinecouch)
avatar
Johannes + Louis (Akte Aurora)

In der 18. Minute wird unbeholfen Konversation gemacht. Ausserdem treffen Jesse und Celine zwei Wiener auf einer Brücke.

Mit einer Audiopostkarte aus Wien.

mbs017: Wahl

avatar
Timm
avatar
Paula + Daniel (Spätfilm)
avatar
Johannes + Louis (Akte Aurora)

In der 17. Minute wird auf den Bahnsteig gehüpft, und wir erfahren den Namen des jungen Mannes.

Mit einer Audiopostkarte aus Wien.

mbs016: Zeitreise

avatar
Timm
avatar
Becci + Christopher (Die Kulturpessimist*innen)
avatar
René + Jana (Abspanngucker)
avatar
Christiane + Julius (Brainflicks)
avatar
Toby + Travis (WIYP / Podcastnick)

In der 16. Minute geht es um das Schicksal des zukünftigen Ichs.

Hier der in der Folge erwähnte XKCD-Comic:

mbs015: Westbahnhof

avatar
Timm

In der 15. Minute kommt der Zug in Wien an, was unsere Protagonist°innen schade finden.

mbs014: Angst

avatar
Timm
avatar
Christiane + Julius (Brainflicks)

In der 14. Minute gesteht die junge Frau ihre Angst vor dem Fliegen und dem Tod.

mbs013: Regenbogen

avatar
Timm
avatar
Johannes + Louis (Akte Aurora)

In der 13. Minute erinnert sich der junge Mann an einen Regenbogen im Garten seiner Eltern.

mbs012: Eltern

avatar
Timm

In der 12. Minute sinniert die junge Frau über die Rebellion gegenüber Eltern. Der junge Mann erzählt von seiner Grossmutter.